Ballenabstapelanlagen

Logistische Prozesse automatisieren durch den Einsatz von Ballenabstapelanlagen

Kompaktierte Ballen jeglicher Materialien werden vollautomatisch von Ballenabstapelanlagen an den bestimmten identifizierten Lagerplatz transportiert. Auf dem Ballenauslauf der Pressen werden die Papierballen anstelle von manueller Umplatzierung direkt mit dem Ballengreifer abgeholt und in einer festgelegten Reihenfolge auf die umliegenden Palettenplätze verteilt. Es ist möglich, pro Palette drei Ballen übereinander zu stapeln. Nach dem Absetzen fährt der Kran wieder in Ruheposition zurück bis der nächste Ballen aus dem Presskanal geschoben wird.