Grossanlagen Aktenvernichtung

Aktenvernichtung mit hoher Durchsatzleistung

Die Aktenvernichtung passiert über ein Förderband, auf dem die Akten oder ganze Bundesordner
der Zerkleinerungseinheit zugeführt werden. Die Akten werden mit einer Durchsatzleistung von mehreren hundert Kilogramm pro Stunde im Shredder sicherheitskonform vernichtet. Zwecks Volumenreduktion werden die zerkleinerten Papierschnitzel in einer Brikettierung zu kompakten Briketts verdichtet. Mit dieser kompakten Aktenvernichtungsanlage wird der Betriebsablauf vereinfacht die Sicherheitsanforderungen erfüllt und die Entsorgungskosten reduziert.