Kompakt Absaugungen HKU

HKU – Hunkeler Kompakt Anlagen

Die Kompakt-Absaugungen HKU sind kompakte und fahrbare Absaugsysteme, die auf kleinstem Platz installiert werden können. Die HKU 2000-N ist mit einem Schiebersystem ausgerüstet. Dieses ermöglicht den Behälterwechsel während dem Betrieb. Sie ist für die Absaugung von Papierabschnitten und Stäuben einsetzbar. Für die Absaugung von Endlosstreifen kann optional ein Zerkleinerer direkt am Gerät angebracht werden. Die HKU 2000-B ist eine identische Ausführung ohne Schiebersystem. Aus diesem Grund kann ein Behälterwechsel nur im ausgeschalteten Zustand erfolgen.

Auch bei dieser Variante kann ein Rohrzerkleinerer verbaut werden. Die Kompakt Absaugungen HKU sind komplett im Unterdruck arbeitende Absaug- und Filtergeräte. Die staubhaltige Luft wird durch die Filtereinheit gereinigt und wieder in den Raum geführt. Staub und Papierabschnitte gelangen in den grossvolumigen Behälter unterhalb der Absauganlage. Die Abreinigung der antistatischen Filterelemente erfolgt automatisch mit einer Rüttelvorrichtung. Bei Reinigungbedarf wird durch die Steuerung einen Stillstand initialisiert. Mit Sensoren wird der Füllstand des Auffangbehälters überwacht, eine Meldeleuchte signalisiert dem Bediener den aktuellen Maschinenzustand. Optional ist ein zweiter Materialbehälter erhältlich.